William McMaster Murdoch war der Offizier der Wache, als die Titanic mit einem Eisberg kollidierte. Damit ist er eine der entscheidenden Figuren im Titanic-Drama.

Doch wer war Murdoch wirklich? Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Oder hätte jemand anders die Katastrophe verhindern können?

Murdoch, der aus einer schottischen Seefahrerfamilie stammte, begann seine Laufbahn zur See unter Segeln und wechselte dann wie so viele andere Seemänner jener Zeit in die Dampfschifffahrt. Bei der White Star Line machte er schnell Karriere – und blieb dann im Rang eines 1. Offiziers quasi stecken. Immerhin fuhr er seit 1905 ununterbrochen als Offizier auf dem jeweiligen Flaggschiff der Reederei, und seit 1907 nur unterbrochen durch eine Reise unter Kapitän Edward John Smith.

Diese Webseite stellt eine zentrale Figur des Titanic-Unglücks vor und bietet einen Überblick über William McMaster Murdochs Leben und die Zeit, in der er lebte. – Die Veränderungen und Erweiterungen sind im Abschnitt “Änderungen” anti-chronologisch aufgelistet.